Skip to content

Wochenende in Bilder 31.12-03.01.2016

3. Januar 2016

Erst einmal ein frohes und gesundes neues Jahr für Euch. Ich hoffe ihr seid alle gut in Jahr 2016 gerutscht? 

Wir haben ganz ruhig zu viert gefeiert. Die Insel und der Strand waren uns einfach zu voll. Gerade mit den Kids. Nachdem die Kids einen späten Mittagsschlaf gemacht haben, genossen wir Dinner for one (der B-Boy fand es suuuuper lustig), Musik im TV und dabei Raclette bis man platzte. 

   
    
    
   

Am nächsten Morgen durften wir ausschlafen und starteten ganz gemütlich in den Tag. Unser Raclettegrill wurde noch mal angeschmissen und danach ging es an die frische Luft. Die Sonne schien und es war einfach nur herrlich. 

   
   
Am Abend schauten der Liebste und ich den Tatort. Ich fand ihn super und habe Tränen gelacht als Helene Fischer ihre Sterbeszene hatte. 

Einer meiner Vorsätze für das neue Jahr ist, wieder regelmäßig zu frühstücken. Dafür erlegte ich am Abend einen Granatapfel in der Spühle. Denn am Samstag hatte ich meinen ersten Arbeitstag und da wollte ich direkt durchstarten. 

Als ich am Bahnhof an der Autoverladung um 8:20Uhr vorbei fuhr, standen die Autos schon Kilometerweit vorher in der Schlange. Das zog sich bis in den späten Nachmittag fort um am nächsten Morgen ab 5:30Uhr wieder von vorne zu beginnen. WAHHHHHNSINN! 

Aber auch eine traurige Nachricht verbreitete sich im Bloggerland. Die Kaiserin 1 hatte sich auf den Weg zu den Sternen gemacht und alle bekundeten ihre Anteilnahme mit dem Elefanten, der sie begleiten soll. Den sehr emotionalen Beitrag von Mareice (Kaiserinnenreich) könnt ihr hier lesen.

   
    
 

Über die Ferien und die Feiertage haben wir uns scheinbar ein paar Langschläfer angezüchtet und mir graust es schon vor morgen zum Kindergartenstart. Aber es tut auch mal gut wieder etwas länger schlafen zu können und Kräfte gesammelt zu haben. Trotz dem bin ich auch froh wenn ab morgen wieder der Alltag einkehrt. Denn man merkt den Kindern und Eltern an, dass es allen wieder gut täte. 😉 

Zum Abschluss der Ferien und Wochenstart backte ich mein aktuelles Lieblingsbrot mit Malzbier (Rezept folgt). Der B-Boy schnalzte schon mit der Zunge und wollte so schnell wie möglich eine Scheibe haben. Da muss er sich aber bis morgen gedulden. 

Dafür gingen wir beide am Nachmittag ins Kino und schauten uns die Peanuts an. Snoopy, ich liebe ihn. ❤

   
 
Ich wünsche allen einen tollen Start in die Woche.

Ahoi Nady

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: