Skip to content

Mein Wochenende in Bildern 04./05.April 2015

6. April 2015

Es ist mal wieder eine Woche vorbei und damit wieder Zeit für unser Wochenende in Bildern.

 

Ich weiss, der Freitag zählt eigentlich noch nicht dabei aber ich möchte euch unseren Start ins Wochenende trotz dem zeigen. Da ich ja am Mittwoch Geburtstag hatte, haben mein Mann und ich uns einen Babysitter bestellt ( danke noch mal an mein Änneken, der B-Boy schwärmt von dir 😉 ), sind zum Strand ( eigentlich wollten wir noch was essen gehen aber dank der Osterferien war kaum irgendwo ein Plätzchen frei) und sahen noch einen wunderschönen Sonnenuntergang. Einer von hoffentlich vielen dieses Jahr.

Aber der eigentliche Plan war, mal wieder ins Kino zu gehen. Da passte es, dass am 01.April Fast & Furious 7 ins Kino kam. Der Film war der Hammer und ich würde ihn mir sofort noch einmal anschauen.

 

Samstag, nach der Arbeit, machten wir unseren Wochenendeinkauf. Natürlich wartete der Osterhase auf die Kinder an der Kasse. „Mama, der is ab nich echt. Der is vakleidet!“ sprach der B-Boy und freute sich trotz dem über die Süßigkeiten. Für die Erwachsenen gab es auch einen Stand. Dort wurden Schaumküsse mit Eierlikör verteilt. Da ich aber noch nicht wirklich was gegessen hatte, bekam ich die alkoholfreie Variante mit Vanillesauce. Die Morla gierte nach einem Löffel des süßen Zeugs und ich gab ihr einen. Ratet mal wie lange es gedauert hat, bis der erste mich angesprochen hat ob es nicht noch etwas „früh“ für Eierlikör bei Kindern sei. 😉

Und was man nicht im Kopf hat…..ich habe Morlas Erdbeer-Frischkäse vergessen und musste dafür prompt noch mal los.  

Samstag nachmittag und endlich wieder Fußball. Naja zugegeben, ich habe die ersten Spiele alle verschlafen und mir das Spiel des BVB gegen Bayern irgendwie auch nur halb angeschaut. Aber das Herz war dabei!

 

Nachdem wir die Kinder in die Badewanne gesteckt hatten und ich meine Tochter bettfertig machte, stellte ich fest, dass sie immer mehr Löckchen bekommt, gerade am Hinterkopf.

 

Bevor es ins Bett ging, spielte ich noch ein wenig mit den Kindern und war sehr erstaunt, wie toll die Morla mittlerweile ihren Stapelturm macht.

  

    

Ich liebe ja gebratenes Gemüse, einfach mit Olivenöl, Salz und Pfeffer. Damit beendete ich meinen Samstag Abend.

 

Ich rechnete ja damit das der B-Boy schon um 5 Uhr auf die Ostereiersuche gehen wollte aber das blieb uns erspart. 😉 Er kam ganz vorsichtig zu einer humanen Zeit und war schon so wunderbar kindlich aufgeregt.

          

Wenn ich meine Kinder so beobachte, dann denke ich, waren sie damit sehr zufrieden mit dem was der Osterhase ihnen gebracht hat. Ein Versteck hatten der Große und ich irgendwie übersehen. Das fand dann das Töchterlein. Die sass irgendwann glücklich mampfend mit einem Schokoladenei in der Hand in einer Ecke.

Um 11 Uhr ging dann die große Eiersuche am Strand von Wenningstedt. 450 Eier wurden für die Kinder in einem abgesteckten Bereich versteckt. Der Große fand mit Papas Hilfe 3 Eier, die er dann gegen eine große Tüte Haribo eintauschte.

   

Wir genossen noch ein wenig die Frühlingssonne, die der Seele einfach nur gut tat. Wer meine Tochter auf dem letzten Bild sucht, die schläft tief und fest auf meinem Rücke in der Trage. 😉

Mehr von Wochenende in Bildern findet ihr bei Susanne von Geborgen Wachsen

Ahoi, Nady

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: