Skip to content

Vor einem Jahr

22. Januar 2015

…..mussten wir Abschied nehmen. Abschied von unserem besten Freund. Unserem ersten Baby. Unserem Frodomann. Unserer treuen Seele, dem kleinen Chaoten der niemals nie müde zu kriegen war. 2h gelaufen, am Strand Bälle jagen und er hat dich danach mit glänzenden Augen angeschaut nach dem Motto „Und jetzt?!“. Es verging kein Tag, an dem ich nicht an ihn gedacht habe. Gerade die erste Zeit war so schwer. Die Fragen des B-Boys, wann wir denn nun Dodo wieder aus dem Himmel abholen können, er wolle doch endlich wieder mit ihm spielen. Ja, gerade da war es besonders schwer stark zu sein und nicht zu weinen. Wie oft habe ich das typische tapsen übers Laminat gehört….dabei ging das ja gar nicht. Die Geburt unserer Tochter brachte gute Ablenkung aber nie so viel, dass ich ihn vergessen würde. Der Mann hat seine eigene Aufteilung wie er seine Brote belegt, blieb doch immer ein Stück Wurst für unseren kleinen Wusel übrig. Ich werde nie vergessen wie er an einem Samstag danach sagte: „Und wem gebe ich jetzt meine übrig gebliebene Wurst?“
Wenn ich das Grab besuche, habe ich immer einen Klos im Hals und in der ersten Zeit liefen einfach die Tränen, da konnte ich mich noch so sehr anstrengen. Vor dem morgigen Tag habe ich mich lange gefürchtet. Ich bin aber froh morgen an seinem Grab stehen zu können. Sand und Muscheln haben wir mitgebracht und sollen nun dein Grab zu etwas besonderem machen.
Für andere ist es nur ein Hund, ein Tier. Für uns war es unser Baby, unser bester Freund!

Frodo
* 01.06.2005
+ 23.01.2014

2015/01/img_1324.jpg

Advertisements

From → Alltag

2 Kommentare
  1. Dein Post bereitet mir Gänsehaut. Wunderschön geschrieben. Trauer. Schmerz. Stille. Er wird immer ein Platz in Deinem Herzen haben. Lieben Gruss, Jenni

    • Sonnenscheinbaby permalink

      Danke! Ja, er hat immer einen ganz speziellen Platz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: