Skip to content

Nachtrag: der 3. Geburtstag

30. Juni 2014

Seit gefühlt etlichen Wochen will,ich etwas zum 3. Geburtstag meines Sohnes schreiben aber irgendwie kam immer irgend etwas dazwischen. Tatsächlich ist der 19.Mai auch schon 6 Wochen her. Es war der erste Geburtstag den wir hier auf der Insel gefeiert haben. Die letzten beiden Jahre sind wir immer zur Familie nach NRW gefahren. Dort feierten wir dann bei tollem Wetter im Garten meiner Eltern mit meinem Vater zusammen, denn der hat einen Tag vorher Geburtstag. Dieses Mal sollte es für ihn ein richtiger Kindergeburtstag werden. Eigentlich wollte ich die Regel 3Jahre, 3Kinder greifen lassen aber nach der Frage, wen mein Sohn an seinem Geburtstag alles einladen wolle, brachte ich es nicht übers Herz zu sagen, dass er sich aber zwischen denen 3 aussuchen muss. Das Thema war auch schnell gefunden: Minions! Der B-Boy liebt die kleinen gelben Kerle und so bastelte ich und bestellte drauf los.

Die Einladungskarten hatte ich nach 2 Abenden fertig und verteilten wir genau 14 Tage vor seinem Geburtstag.

>
20140630-152911-55751983.jpg<br /

20140630-152912-55752431.jpg

20140630-152912-55752757.jpg

Einen Tag vor seinem Geburtstag, ein Sonntag, durfte mein Sohn nicht mehr in sein Zimmer. Denn mein Mann bastelte in 7 schweißtreibenden Stunden das Hauptgeschenk zusammen: ein Hochbett.
Der B-Boy schlief dann am Abend in unserem Bett. Diese Zeit nutzte ich dann um den Geburtstagskuchen zu backen und sein Zimmer zu schmücken.

20140630-153633-56193276.jpg

20140630-153633-56193610.jpg

>
20140630-153633-56193906.jpg<br /

Am nächsten Morgen konnte das Geburtstagskind es natürlich kaum erwarten endlich in sein Zimmer zu gehen. "Ist das grosse Bett jetzt fertig?!" fragte er……keiner von uns hatte ihm etwas davon gesagt. Die Freude war groß, als es dann dort tatsächlich in seinem Zimmer stand. Ein Highlight war auch das Pferd, welches ich noch kurzfristig auf dem Flohmarkt gekauft hatte.

20140630-154404-56644215.jpg

<a href="https://sonnenscheinbaby.files.wordpress.com/2014/06/

20140630-154558-56758688.jpg

Im Kindergarten angekommen gab es eine Geburtstagskrone die ebenfalls einen Minion drauf hatte. Für den Kindergarten hatte ich kleine Amerikaner gebacken die ebenfalls mit viel Fantasie das Miniongesicht darstellen sollte. ;-P Geschmeckt haben sie trotz dem.
Ausnahmsweise, damit wir alles in Ruhe für den Kindergeburtstag vorbereiten konnten, durfte der B-Boy im Kindergarten schlafen. Um 14 Uhr holten wir ihn ab um 15Uhr sollte die Party steigen.

20140630-155046-57046281.jpg

20140630-155045-57045931.jpg

Nach und nach trudelten die kleinen Gäste ein. Meine Befürchtung, die kleine Morla würde der ganze Lärm und Trubel stören, bestätigte sich nicht. Sie verschlief den kompletten Geburtstag in ihrer Nonomo.
Spiele hatte ich jetzt keine geplant sondern freies Spielen war angesagt. Das war die beste Entscheidung und die Kinder allesamt glücklich. Obwohl sich ein Paar gar nicht kannten, spielten alle miteinander und es gab kaum Streitigkeiten. Die meisten Mütter sind geblieben und hatten genau so viel Spaß wie ihre Kinder. Mein Mann war der Animateur der Kinder am Nahmittag. Gegen 18Uhr entließ das Geburtstagskind mit einer kleinen Überraschungstüte seine Gäste nach Hause. Gehen wollte aber keiner wirklich.

20140630-155716-57436181.jpg

20140630-155716-57436781.jpg

20140630-160036-57636061.jpg

„Mama, wann hab ich wieder Geburtstag?!“- anhand dieser Frage gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass ich für dieses Jahr alles richtig gemacht habe und ich ein glückliches Kind ins Land der Träume entlassen habe.

Advertisements

From → Alltag

4 Kommentare
  1. Das klingt nach einem richtig tollen Geburtstag. Und du hast das richtig toll gemacht!
    Ich freue mich ja auch schon wieder aufs Planen. Hab allerdings noch etwas Zeit bis Ende Oktober.
    Was für ein Bett ist das denn? das sieht richtig schön aus!
    Viele Grüße
    Susanne

    • Sonnenscheinbaby permalink

      Danke dir! 😀 Das Bett hat mein Mann über Amazon bestellt. Das tolle ist, dass das später auch als zwei einzelne Betten benutzt werden kann.

  2. Ist der Minion-Kuchen mit Regenbogen innen drinnen? Wegen dem bunten Teig =) Sieht nach einem tollen Tag aus.

    • Sonnenscheinbaby permalink

      Ja richtig. Ich habe einen Zitronenkuchen mit Regenbogenfarben gemacht. Es war ein absolut gelungener Tag ohne großen Stress.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s