Skip to content

MAM

15. Januar 2014

Werbung

Es hat nicht immer nur Vorteile auf einer Insel zu wohnen. Man ist in vielen Dingen beschränkt und gerade das man keine direkte 24h Verbindung zum Festland hat kann doch oft nerven. Vor allem weil die Fahrt auf das Festland auch für Insulaner nicht günstig ist. Und so muss man sich auf das örtliche Sortiment in den Geschäften beschränken, gerade, wenn man etwas spontan braucht. Klar, sonst bestelle ich auch viel übers Internet aber wenn man nur so Kleinigkeiten braucht wie Schnuller, Flasche etc. dann komme ich nicht auf den Mindestbestellwert. Und so stellte ich fest, dass ich nirgends auf der Insel die leuchtenden Nachtschnuller von MAM bekam. Da mich das doch wunderte, schrieb ich die Firma einfach kurzerhand an und fragte einmal nach. Es kommt ja doch schon mal vor, das etwas wegen geringer Nachfrage aus dem Sortiment entfernt wird, was man selber immer gut gefallen hat. Ich bekam doch schnell eine Antwort der Firma, dass es die Schnuller weiter geben wird und sie mir gerne ein kleines Testpaket zusenden würden. Über die Information und die Anfrage freute ich mich sehr und sagte dann auch sofort zu. Denn ich gehöre zu den Mühtern, die erst spät zu MAM gefunden haben. Mein Sohn nahm ja bis vor einem halben Jahr gar keine Schnuller sondern seinen Daumen. Der entzündete sich aber so sehr, dass ich ihm dann einfach einen als Alternative angeboten habe. Das könnt ihr hier nachlesen. Auch habe ich lange gestillt und wenn ich die Flasche gegeben habe, dann die von Avent. Was MAM also alles hat, weiss ich gar nicht. Und so freute ich mich sehr, über dieses Paket und auf den Inhalt. Es waren 4 Sachen – 2 für meinen Sohn und 2 für das Bauchmädchen

* Sport Cup ab 12 Monate, von meinem Sohn sofort akzeptiert und gerne benutzt. Das tolle daran ist, dass erst nicht der Trinkverschluss geöffnet werden muss sondern das Kind direkt trinken kann. Auch nutzt dieser sich nicht so schnell ab wie bei anderen Firmen. Ganz tropffrei, wie es in der Beschreibung steht ist es nicht aber trotz dem garantiert es für ein sicheres trinken.

* Anti-Colic Flasche ab 0 Monate ist eine sehr schöne und handliche Flasche. Dazu kann ich aber erst mehr schreiben, wenn denn dann der Nachwuchs im März da ist.

* Je eine Packung Schnuller ab dem jeweiligen Alter.

Vielen Dank noch mal an die Firma MAM, für dieses kleine Überraschungspaket – obwohl ich ja nur eine Frage hatte! ❤

20140115-114131.jpg

20140115-114150.jpg

20140115-114200.jpg

20140115-114213.jpg

20140115-114220.jpg

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: