Skip to content

Erstaunliches Gedächtnis

9. April 2013

Manchmal bin ich doch über das Gedächtnis meines Sohnes sehr erstaunt. Erst letztens besuchten wir meine Kollegin, die auch eine Ferienwohnung im Haus hat, welche meine Großeltern im letzten „Sommer“ bewohnten. Da war der kleine Kerl 15 Monate alt. Das war dann für ihn über ein halbes Jahr her und er sagte dann auf einmal „Oma und Opa?“. Ich war etwas verwirrt, denn daran, dass meine Großeltern da gewohnt haben, dachte ich zuerst nicht. Aber dann viel es mir wie Schuppen von den Augen. Und zugleich sehr verwundert, das dieser kleine Kerl sich daran erinnerte, dass hier vor einem halben Jahr sein Urgroßeltern gewohnt haben. Jetzt gerade eben wieder so eine Situation. Wir guckten uns Bilderbücher an und es Folgte in dem ersten Buch die Reihenfolge Brot-Ei-Banane und dann die Milchflasche, die er dann Kakao nannte. Im nächsten Buch dann Mütze-Hase-Banane und dann das Auto. Was er dann sagte verwunderte mich sehr. Er sagte alles richtig, Mütze-Hasi-Banane und dann Kakao statt Auto. Die Reihenfolge, wie in dem Buch davor. Er wusste ganz genau dass das ein Auto ist, denn als ich noch mal vor und zurück geblättert habe, benannte er es richtig. Er hatte es sich einfach so gemerkt. Manchmal wundert es mich wirklich, was in so einem kleinen Köpfchen schon vor sich geht. Und dann wundert man sich in manch anderen Momenten, dass sie sich die kleinen Dinge nicht merken. 😉 Aber ich denke die U7 nächste Woche meistert er locker. Ich hoffe da quatscht er dann auch und ist nicht Stumm wie ein Fisch. Bin schon jetzt gespannt.

Advertisements

From → Alltag

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: