Skip to content

Bloggeraktion Weihnachten mit der Familie

4. November 2012

Ich liebe ja die Bloggeraktionen von Testmama die dieses mal von Gutscheindrache unterstützt werden. Zu gewinnen gibt es 10 Amazon-Gutscheine im Wert von 20€. Und da Weihnachten und die Vorweihnachtszeit für mich zu den schönsten Zeiten im Jahr gehören nehme ich mal wieder mit vergnügen teil.

Da wir ja von der Familie 600km weit weg wohnen, ist es für mich gerade wichtig zu Weihnachten mit der ganzen Familie zusammen zu sein. Vor allem wo man jetzt auch seine eigene kleine Familie hat. Wie im letzte Jahr, werden wir auch dieses Jahr mit allen zusammen Heiligabend feiern. Meine Eltern, meine Großeltern, meine Schwiegereltern, mein Schwager mit den Kindern aus erster Ehe, seine Lebensgefährtin mit der gemeinsamen Tochter und ihren Eltern. Habe ich jetzt alle? Ich glaube schon. Es wird also ein richtig großes Familienfest wie im Bilderbuch. Da es beim Schwager statt finden wird, wollte dieser für alle bei einem Catering Service bestellen. Nun sind der Mann und ich aber der Meinung dass es so wie letztes Jahr laufen sollte. Jeder bringt etwas mit. Klassisch gab es bei uns am heiligen Abend immer Bockwurst mit Kartoffelsalat. Und so wäre das auch dieses Jahr unserer Favorit. So kann man dann, ohne dass es stressig wird, den Abend geniessen. Nach dem Essen werden dann die Geschenke nach und nach ausgepackt. Die Kinder natürlich zu erst, denn die können es ja meist vor Spannung nicht aushalten. Und dieses Jahr werden mein Sohn und seine Cousine mit 1 1/2 Jahren und fast 2 dass alles auch anderes wahrnehmen als wie letztes Jahr. Und das wird für mich das größte Geschenk sein. Seine leuchtenden Augen sehen, wenn er den beleuchteten Tannenbaum sieht, seine Geschenke selbstständig auspacken und sich am Inhalt erfreuen kann. Dazu wird dieses Jahr das Weihnachtsfest für uns noch mal am 2. Weihnachtstag besonders, da unser Sohn dann getauft wird. Mit der weihnachtlichen Stimmung in der Kirche stelle ich mir das alles sehr toll vor. 

Was die Geschenke angeht, werden wir mal sehen was wir alles kaufen und selber schenken werden. Zu viel und zu teure Geschenke sollen es nicht sein. Was ich schon gekauft habe ist das Magna Doodle, weil er damit in der Kinderkrippe auch sehr viel malt. Dann wird er wohl noch von uns von Big das Parkhaus bekommen. Der Rest wird sich dann bei der alljährlich Weihnachts-Shopping Tour in Hamburg zeigen. Aber wenn, dann kommen da nur Kleinigkeiten zu. Denn ich finde, Kinder sollen sich nicht nur auf Weihnachten wegen der zahlreichen Geschenke freuen. 

Jetzt wo ich das hier alles so schreibe, freue ich mich, dass es nur noch 7 Wochen sind! ❤

Advertisements

From → Uncategorized

3 Kommentare
  1. Oh kann ich total nachvollziehen… wir sitzen Heiligabend im Flieger zu den meinigen Eltern… des Babys erstes Weihnachten… es geht nichts über Familie – und ist sie noch so klein 😉

  2. motherseveryday permalink

    Letztes Jahr war mein Sohn 7 Monate, das war auch schon toll. Aber dieses Jahr wird es ja alles bewusster miterleben. 🙂 Und es gibt nichts schöneres als das Fest im Kreise der Familie.

  3. Das Magna Doodle ist wirklich toll. Das ist bestimmt kein Fehlgriff. Bockwurst habe ich schon ewig nicht mehr gegessen. Wäre auch mal wieder was.

    LG Romy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: