Skip to content

Rotznase

31. Juli 2012

Wenn ich von Rotznase schreibe, dann mein ich nicht das freche Kind sondern die wirkliche Rotznase. Die, die dein Kind im Jahr bis zu 12 Mal anschleppen kann und das ist völlig normal. Egal wie gesund man sein Kind ernährt, das muss es mitmachen, damit sein Immunsystem lernen kann. Aber man kann sein Kind im Verlauf unterstützen. Mein Sohn ist leider so wie so anfälliger geworden, weil bei ihm Polypen festgestellt worden sind. Wenn er wie im Moment wieder so eine richtig schöne Rotznase hat, dann bekommt er sofort Sambucus nigra D3 Globuli von mir. Gerade wenn es Nachts schlimmer wird weil er liegt, ist es das Mittel der Wahl. Er bekommt 3-5 Kügelchen 3 Mal am Tag. Dazu benutzen wir nun Regelmäßig den vom Arzt verordneten Pari Boy. Jeden Abend inhalieren wir ca.5 Minuten mit Kochsalzlösung. Seit dem ist es wirklich besser geworden. Mein fragte heute morgen, warum er denn schon wieder Husten hat. Das kommt leider von dem Schnupfen. Der Schleim fliesst bei Babys und Kleinkindern nicht so gut aus der Nase sondern den Rachen runter. Das reizt natürlich. Wenn dazu dann noch die Nase zu ist und das Kind durch den offenen Mund atmet, hat man dann das Übel. Wenn Fieber dazu kommt und es sich sehr unwohl fühlt, dann kann man nach einem Arztbesuch unterstutzend Contramutan oder Ferrum phosphoricum comp. von Weleda geben. Contramutan ist ein Saft Ferrum phos. wieder Kügelchen. Beides ist homöopathisch. Ich habe beides immer zu Hause und jetzt wo der Sommer eher nass als warm und der Herbst schon wieder vor der Tür steht, werden mit Sicherheit auch wieder die Rotznasen zum Alltag dazu gehören.

P.S. Wer auf Homöopathie nicht so steht, dem kann ich Umckaloabo ans Herz legen. Das ist pflanzlich, per Studie bewiesen dass es gegen Viren und Bakterien hilft und löst den Schleim. Gibt es auch als Saft für Kinder ab einem Jahr.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: