Skip to content

Babyschwimmen

25. Juli 2012

Seit mein Kind 5 Monate alt ist gehen wir, soweit es die Gesundheit zulässt, regelmäßig zum Babyschwimmen. Auch wenn manch andere Babys ängstlich auf das Nass reagieren, mein Kleiner war von Anfang an eine Wasserratte. Man konnte alle Übungen mit ihm machen (ausser Rückenschwimmen) und so mobiler er ausserhalb des Beckens wurde so aktiver war er auch im Wasser. Seit er 1 Jahr alt ist, dürfe wir nun in die nächste Schwimmgruppe. Da wird in spielerischen Übungen dem Kind gezeigt, wie die Schwimmbewegungen gehen. Am Beckenrand festhalten und mit den Beinen die Froschbewegung üben, mit den Beinen ganz doll strampeln und mit Schwimmflügeln schwimmen um die „Auf-Zu-Bewegung“ der Arme zu üben. Dabei halte ich den kleinen Mann nur an der Badehose fest. Er machte das in der erste Stunde wirklich toll, man kann wirklich behaupten das Wasser sein Element ist. Er ist sogar so mutig, dass er am Beckenrand steht und in meine Arme springt. Was mich besonders Stolz macht, dass er heute mein seinen kleinen Schwimmflügeln am Arm ganz ohne meine Hilfe geschwommen ist. Angespornt durch einen kleinen Ball, den er unbedingt haben wollte. Und er war nicht gerade langsam. Ich war wirklich schwer beeindruckt. Dann haben wir heute noch eine andere sehr witzige Übung gemacht. Wir haben aus zwei Schwimmmatten eine Brücke gebaut. Die Eltern hielten diese fest und das Kind musste drüber krabbeln. Das erforderte natürlich ein gutes Gleichgewicht und das Kind war dadurch angespornt schnell weiter zu Krabbeln, weil die Mama am Ende wartet. Alle Kinder hatten da dran viel Spaß.

Am Ende bekam Ben dann noch eine Urkunde, dass er an der ersten Gruppe, das Babyschwimmen „Robbie“ erfolgreich teilgenommen hat und nun offiziell ein Mitglied der Gruppe „Nemo“ ist.

Und jetzt schnell Voten für Sonnenscheinbaby in der Kategorie Familie, ich würde so gerne unter die ersten 4 kommen:



Besucher-Award - Das Original!

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: