Skip to content

Bald ist es soweit….

19. April 2012

Heute ist der 19.April. In 4 Wochen hat mein Sohn Geburtstag und meine Gedanken kreisen im Moment vermehrt um dieses besonderen Tag. Wir werden zu unserer Familie nach NRW fahren denn am ersten Geburtstag möchte ich schon die ganze Familie dabei haben. Es ist eigentlich unglaublich wie schnell dieses eine Jahr an einem vorbei gerauscht ist wo man am Anfang gedacht hat, ach ein Jahr…..das ist lang. Ich muss mich gerade darum kümmern, wann mein Sohn seine Eingewöhnung in der Krippe hat, wann und wie ich wieder arbeite und so viele andere Dinge, dass es bei mir zu Hause aussieht wie bei Hempels unterm Sofa denn ich komm zu nichts. 😉 Wenn ich sehe wie weit mein Sohn schon ist denke ich auch wehmütig an das kleine Bündel, welches noch vor einem Jahr um diese Zeit in meinem Bauch war und mir so sehr mit seinem Kopf in die Rippen gedrückt hat und mir das schlimmste Sodbrennen meines Lebens verursacht hat. Ich hatte Elefantenfüße, war kugelrund und man fühlte sich trotz dem toll. Und nun krabbelt und läuft er hier durch die Gegend, räumt mir meine Schubladen aus und zeigt ganz genau was er will und was nicht.

Ich überlege wie ich ihm seinen ersten Geburtstag zu einem besonderen Tag machen kann obwohl er sich nicht daran erinnern wird. Was schenken wir ihm was soll er von den anderen bekommen? Was für einen Kuchen soll ich backen? Was ich weiss, schön kitschig soll er sein! 🙂 Gestern habe ich aber auch einen tollen Satz gelesen an dem auch was wahres dran ist! “ Feiern Sie nicht nur den ersten Geburtstag ihres Kindes sondern auch dass Sie ein Jahr Mutter sind!“

Das fand ich toll und ja ich finde ich kann auf meinen Sohn und mich anstoßen, denn das erste Jahr haben wir beide gut gemeistert. Er von seiner Entwicklung und ich für mein Durchhaltevermögen obwohl es nicht immer einfach war. Auch mein Mann hat sich verändert, vor allem seit dem er auch mal etwas länger mit seinem Sohn alleine sein musste. Denn der Alltag mit einem kleinen Kind ist nicht immer ein Zuckerschlecken.

Aber es ist das tollste was man sich nur vorstellen kann! Ich möchte trotz mancher Schwierigkeiten nicht mehr tauschen wollen.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: