Skip to content

Glück

4. Januar 2012

Jeder ist seines Glückes Schmied! Solche oder ähnliche Sprichwörter gibt es zu genüge. Zum einen kann ich sagen, dass das auch irgendwie stimmt. Aber ist gibt Dinge, da kann man so viel schmieden wie man will, das hat man einfach nicht in der Hand. Bei mir sind es gerade mehrere Dinge. Das größte Glück für mich und meine Familie wäre es gerade eine bezahlbare Wohnung auf der Insel zu finden. Wir zahlen für unsere 2 Zimmer genau  so viel, wie auf dem Festland andere für eine 80qm Wohnung und mindestens 3 Zimmer. Da kann man sich vorstellen, was eine Wohnung mit 3 Zimmern hier oben kostet. Wenn man was „anständiges“ haben möchte, dann kann man gut und gerne ab 1300€ aufwärts bezahlen. 

Mein Glück, was ich mir letztes Jahr selbst geschmiedet habe ist mein Sohn! Und der soll hier eigentlich auch erst einmal aufwachsen. Aber im Moment sieht das echt schlecht aus. Genauso ein „Glück“ was man nicht selber in der Hand hat ist die Rückkehr in die Arbeitswelt. Zum einen hat man ja die Sicherheit das man wieder in den alten Job zurück kann. Tja, aber nur, wenn man zu den alten Bedingungen wieder anfängt. Und wer sich kein Kindermädchen leisten kann, frage ich mich, wie man es als Mutter schaffen soll wieder 38,5h zu arbeiten? Die Elternzeit ist vorbei und man steht da und muss erst einmal schauen, wie man finanziell über die Runden kommt. Aber laut unserer schlauen Politiker ist das ja alles kein Problem. Aber als Familienministerin, die ein bisschen mehr Geld verdient als wie der normale Bürger, hat man gut reden. Irgendwie hat man schon das Gefühl das einem nur Steine in den Weg gelegt werden.

So sieht es wohl so aus als müssten wir unser Glück neu schmieden. Neu irgendwo anfangen, wo man weniger für die Wohnung bezahlt, einen neuen Job und Freunde suchen muss und die Welt nicht ganz so heile ist, wie auf der wunderschönen Insel.

Aber eins lässt mich diese Problem für einen Moment vergessen. Wenn ich zu meinem Sohn gehe und er mich mit seinem bezaubernden Lächeln anschaut, dann weiss ich, er ist doch mein grösstes Glück!

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: